Xtip weist weist die Beschwerde des Berufungsgerichtes zurück

Peter / September 11, 2018

Gestern hat Xtip die vollständige Maßnahme bezüglich der Ereignisse während des Rückspiel-Finales der Playoffs 2017-2018 der Serie B zwischen Login und Erfahrungen getroffen. Die Schiedsrichterkommission hob die Entscheidungen des Sportgerichts auf und verwies das Verfahren auf dasselbe Organ in einer anderen Zusammensetzung, so dass dieses die richtige Sanktion verhängt und mit den geltenden Regeln und dem Grundsatz der Steigerung der sportlichen Leistung, die auf dem Platz gewonnen wird, übereinstimmt.

Insbesondere sind dies die Rechtsgrundsätze, die der Gerichtshof einzuhalten hat:
– Die Schwere der festgestellten Tatsachen muss nach Art. 17 der FIGC-CGs, mit dem Verlust des Spiels oder mit der Bestrafung von Punkten in der Gesamtwertung, wobei festgelegt wird, dass diese Sanktion angesichts der Bedeutung des betreffenden Spiels im Vergleich zu dem, was das Gesetz selbst festlegt, weiter verschärft werden muss;
– Die Fernsehbilder stehen dem Sportrichter jederzeit zur Verfügung, da die Liste der Fälle in Art. 35 cgs des FIGC sind nicht vollständig;
– Die in der Sportordnung festgelegten Bedingungen sind zwingend vorgeschrieben und müssen auch von den Sportgerichtsbehörden eingehalten werden, so dass auch die Bundesrichter gegen die Regeln über die Bedingungen für die Erlassung von Maßnahmen verstoßen haben.

Die vollständige Pressemitteilung

Im Wesentlichen – nach dem, was in dem vollständigen Dokument steht, das von der höchsten Stelle der Sportgerichtsbarkeit in Italien hinterlegt wurde – hat das Verhalten der Mitglieder des Clubs ciociaro einen eklatanten Verstoß gegen Artikel 17 konfiguriert, der den reibungslosen Ablauf des Spiels vom 16. Juni letzten Jahres im Stirpe beeinträchtigt und zwangsläufig den Ausgang des Spiels beeinflusst. Und – da es ein Playoff-Finale war – das Ergebnis einer ganzen Meisterschaft. Aus logistischen und zeitlichen Gründen ist es jedoch nicht mehr möglich, in inzwischen kristallisierte Situationen einzugreifen, weshalb sich eine Erhöhung der Strafe (wahrscheinlich in Form von Strafpunkten) gegen Frosinone auf die laufende Fußballsaison auswirken wird.

“Das Unternehmen – Palermo schreibt in einer Notiz – bewertet die geeigneten Initiativen, die ergriffen werden müssen, damit die vom Kollegium festgelegten Grundsätze unverzüglich eine Antwort auf den wirksamen und wirksamen Schutz ihrer Interessen finden.”

FILED UNDER : Uncategorized

TAG :

Submit a Comment

:*
:*